Karriere bei der DHL: Sind die Jobangebote auf dhl-karriere.com seriös?


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Auf der Webseite dhl-karriere.com werden Angebote zu Jobs gemacht, die uns verdächtig bekannt vorkommen. Sie sollen das Post-Ident-Verfahren testen. Ob die Angebote seriös sind, erfahren Sie bei uns.

Einen Job, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und zudem bequem vom eigenen Zuhause erledigt werden kann, ist doch eine prima Sache. Wenn er dann auch noch mit 2.190,99 Euro im Monat bezahlt wird, ist die Sache perfekt. Doch nicht alle Jobangebote sind seriös. Das Angebot viel Geld für wenig Leistung zu erhalten, sollte jeden Jobsuchenden stutzig machen.

Aber Vorsicht: Immer wieder bieten Kriminelle vermeintlich lukrative Jobs an, die nicht seriös sind. Die Angebote werden auf  professionell anmutenden Webseiten vorgestellt und beworben. Sie finden diese Jobangebote auch in diversen Kleinanzeigenmärkten oder als Werbung in den sozialen Medien. Oft sind die Firmennamen, die die Jobs anbieten, frei erfunden. Es kommt aber immer wieder vor, dass die Namen seriöser Unternehmen missbraucht werden.

Sind die Jobangebote auf dhl-karriere.com seriös?

Durch unsere Leser wurden wir gefragt, ob die Seite dhl-karriere.com und ihre Jobangebote seriös sind. Wir können hier mit einem ganz klaren NEIN antworten. Die Kriminellen hinter der Webseite haben sich zwar viel Mühe gegeben, dennoch fallen die besonders vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler sofort auf. Einem Unternehmen wie der DHL, würden Fehler in diesem Ausmaß nicht passieren. Hinzu kommt, dass der Server der Webseite in den Niederlanden steht und die URL über einen Anonymisierungsdienst registriert wurde.

Auffällig ist auch, dass Ihnen auf der Webseite nur ein einziges Jobangebot gemacht wird. Eine Tätigkeit als Post-Ident-Tester ist unserer Erfahrung nach immer als unseriös einzustufen.

Update 17.11.2018 Die URL dhl-karriere.com ist inzwischen nicht mehr erreichbar. Eine neue Webseite wurde mit identischem Inhalt erstellt. Auch auf der neuen Seite, dhl-versand.com, wird für einen Job als Ident-Tester geworben. Dieses Jobangebot ist natürlich genauso unseriös, wie das auf der Vorgängerseite.

Die Webseiten dhl-karriere.com unddhl-versand.com stammen nicht von DHL, sondern wurden von Betrügern ins Leben gerufen. Das Logistikunternehmen DHL ist selbst geschädigt, da der Markenname und das Logo missbräuchlich verwendet werden.

Bereits mehrfach haben wir über Stellenangebote berichtet, welche nicht seriös waren:

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Was steckt hinter dem Jobangebot?

Das Ident-Verfahren dient der Authentifizierung einer Identität. Diese wird bei Vertragsabschlüssen, die online abgewickelt werden, immer beliebter. Firmen nutzen dieses Verfahren um Zeit, Personal und somit Geld zu sparen. Externe Firmen werden beauftragt, per Videoanruf auf Ihrem Smartphone Ihre persönlichen Daten aufzunehmen und mit Ihrem Personalausweis abzugleichen.

Der nicht existierende Job als Post-Ident-Tester hat demzufolge nur ein Ziel: Sie schließen Verträge ab. In den meisten Fällen eröffnen Sie Bankkonten auf Ihren Namen. Wenn Sie meinen, dass dies nicht schlimm ist, täuschen Sie sich gewaltig. Nachdem Sie den vermeintlichen Test erfolgreich durchgeführt haben, sind Kriminelle im Besitz einer neuen Bankverbindung, die auf Ihren Namen läuft. Auf das Konto werden Sie aber niemals zugreifen können.

Was geschieht mit den übermittelten Daten?

Identitäten sind bares Geld wert. Wer Identitätsnachweise in der hier abgefragten Form besitzt, hat freie Hand. Mit diesen Daten können Webseiten angemeldet, Onlineshops eingerichtet und Bankkonten eröffnet werden. Wer Zugriff auf ein Konto hat, das nicht unter dem eigenen Namen läuft, kann damit Straftaten verüben und wird so gut wie nie gefasst. Der ahnungslose Kontoinhaber wird dann zur Rechenschaft gezogen und muss im schlimmsten Fall für einen entstandenen Schaden eintreten.

Gerade Betreiber von Fakeshops nutzen solche Daten, um ihre kriminellen Geschäfte abzuwickeln. Aber auch der Einkauf in einem seriösen Onlineportal, unter der Angabe Ihrer Bankverbindung, ist eine beliebte Betrugsmasche.


Woran können Sie erkennen, ob es sich um Betrug handelt?

Nicht nur für Laien ist es schwer, den Betrug hinter dieser Masche zu erkennen. Denn auf den ersten Blick sehen die Webseiten sehr seriös aus. Im Fall von dhl-karriere.com gibt es mehrere Fakten, die darauf schließen lassen, dass es sich hier um Betrug handelt. Wie schon erwähnt, gibt es auf der Webseite viele Rechtschreib- und Grammatikfehler. Es wird auf dieser Webseite nur ein einziger Job angeboten. Zudem gibt es bereits eine Webseite, auf der die DHL Ihre Karrieremöglichkeiten vorstellt. Diese hat eine markante URL: „de.dpdhl.jobs“ .

Was sollten Sie tun, wenn Sie auf die Masche hereingefallen sind?

Haben Sie „nur“ Ihre Daten an die Hintermänner übermittelt, sollten Sie eine Anzeige erstatten. Eine Anzeige können Sie in vielen Bundesländern bereits online erstatten. Möchten Sie lieber zu einer Polizeidienststelle gehen, sollten Sie unsere Hinweise beachten, wie Sie sich bei der Erstattung einer Anzeige bei der Polizei verhalten sollten.

Haben Sie bereits am Ident-Verfahren teilgenommen, müssen Sie sich zusätzlich mit dem Geldinstitut in Verbindung setzen, für welches das Formular ausgestellt war. Hier müssen Sie den Betrug melden. So kann eine Sperrung des Kontos und vorhandener EC- und Kreditkarten veranlasst werden. Das sollte den Schaden minimieren.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige

War diese Warnung hilfreich?
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)



5 Gedanken zu „Karriere bei der DHL: Sind die Jobangebote auf dhl-karriere.com seriös?“

  1. Bin auch darauf reingefallen und habe denen meine Personalien fotografisch geschickt… Aktenzeichen liegt mir auch vor, aber sonst nix neues

    Antworten
  2. Bin leider heute drauf reingeflogen , hab aber „nur“ meinem Ausweis preisgegeben . Morgen erstatte ich Anzeige bei der Polizei :/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar