Koogoshop.com: Mode zu guten Preisen oder unseriöser Onlineshop? – Ihre Erfahrungen


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Vermehrt sprechen uns unsere Leser auf den Onlineshop koogoshop.com an. Sie wollen wissen, ob der Webshop seriös ist oder ob es sich um einen Fakeshop handelt. Bei so vielen Nachfragen und den günstigen Preisen auf der Seite haben wir uns den Onlineshop einmal genauer angesehen.

Immer öfter versuchen sich Shops aus dem asiatischen Raum auf dem europäischen Markt zu etablieren. Mit ihren billigen Produkten sind sie allerdings nicht immer konkurrenzfähig, da die Qualität der Produkte oft dem sehr günstigen Preis entspricht. Dennoch gibt es viele Verbraucher, die mit diesem Umstand leben können.

In der Vergangenheit haben wir bereits über die Verkaufsplattformen lovovincy.com, QueenEva.com, wish und vova berichtet. Besonders negativ ist der Webshop thehannashop.com bei unseren Lesern aufgefallen. Hier waren die Kunden mit der Produktqualität und den Geschäftsgebaren des China-Shops sehr unzufrieden. Probleme gibt es auch bei Anbietern, die ihre Produkte kostenlos anbieten. Hier haben wir über modetalente.com und deinschmuckshop.com berichtet. Dagegen sind viele Kunden mit dem Onlineshop Shein zufrieden, wenngleich es auch dort viele negative Bewertungen und Meinungen gibt.

Ein weiterer Onlineshop reiht sich nun ein. Koogoshop.com hat es, wie die anderen Shops auch, auf deutsche Kunden abgesehen. Optisch hinterlässt der Shop zunächst auch einen guten Eindruck. Dennoch gibt es Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie bei Koogoshop.com einkaufen.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Ist Onlineshopping bei koogoshop.com seriös?

Leider können wir das nicht bestätigen. Der Onlineshop hält sich nicht an deutsche Rechtsnormen. So hat die Webseite kein Impressum und verstößt aktuell gegen die Impressums-Pflicht. Auf der gesamten Webseite finden Sie keine konkrete Angabe zum Betreiber des Onlineshops und keine Telefonnummer. Das kennen wir sonst nur von Fakeshops. Als einen solchen würden wir koogoshop.com aktuell jedoch nicht einstufen.

Aussagen zur Qualität oder Passgenauigkeit der Produkte können wir derzeit nicht machen. Hierzu fehlen uns eigene Erfahrungen. Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen über die Leser-Kommentare unterhalb des Artikels mitteilen.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Versandkosten und Zölle bei koogoshop.com

Der Onlineshop bietet einen kostenlosen Versand für die erste Bestellung, wenn Sie über zwei Artikel ordern. Teilweise werden zusätzliche Rabatt-Codes eingeblendet, mit denen Sie ab einen bestimmten Einkaufswert ein wenig Rabatt erhalten.

Trotz des Versprechens mit dem kostenfreien Versand, könnten noch zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. Kommen die Waren aus dem nichteuropäischen Ausland, sollten Sie die Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer (bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Lieferzeiten bei koogoshop.com

Da wir noch keine eigenen Erfahrungen gemacht haben, können wir derzeit nur nach den Angaben auf der Webseite gehen. Hier finden Sie in der Rubrik „Lieferung“ die Angaben der voraussichtlichen Lieferzeit. Je nach Bearbeitungs- und Versandzeit kann die Lieferung bis 35 Werktage dauern.


Wie wird bei koogoshop.com bezahlt?

Bei koogoshop.com haben Sie derzeit zwei Zahlungsarten zur Auswahl:

  • per Kreditkarte (VISA, MasterCard, Maestro)
  • PayPal

Die Bezahlung mit PayPal ist aufgrund des Käuferschutzes für einige Nutzer eine interessante Variante. Aus Erfahrung wissen wir allerdings, dass der Käuferschutz bei derartigen Onlineshops oft nicht greift. Denn meist wird tatsächlich eine Ware geliefert. Das Problem liegt bei der Qualität, welche über den Käuferschutz nicht abgedeckt ist. Eine Rücksendung nach China lohnt sich häufig aufgrund der hohen Versandkosten nicht.

Reklamation und Rücksendung bei koogoshop.com

Da Sie auf der gesamten Webseite bei koogoshop.com keine Rufnummer finden, werden Sie über das Telefon nichts klären können. Lediglich eine E-Mail-Adresse ([email protected]) ist angegeben. Die Frage ist, ob Sie dort eine Antwort bekommen.

Die Rückgabe von den Sachen wird für Sie nicht einfach gemacht:

Folgen Sie einfach den Anweisungen und senden Sie auf Ihrer Bestellseite eine Anfrage zur Rückgabe / Umtausch.

An einer anderen Stelle steht wieder:

Wenn Sie einen Umtausch zurücksenden, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Sie wissen also nicht, was Sie tun sollen und wie Sie die Rücksendung beantragen können. Nur eines ist glasklar. Die Rücksendekosten müssen Sie übernehmen. Damit wird eine Rückgabe in der Praxis oft unwirtschaftlich

Die Rücksendung der Ware kann sehr teuer werden. Denn wenn Sie Ware nach Fernost zurücksenden möchten, können die Versandkosten aus Deutschland schnell den Warenwert überschreiten. Dann lohnt sich die Rücksendung nicht.

Vergleichen Sie selbst, welche Rechte deutsche Kunden in Bezug auf den Widerruf von Kaufverträgen normalerweise haben.


Ähnlichkeiten zu QueenEva.com

Komisch ist, dass der Onlineshop ähnliche und teilweise gleiche Bilder zeigt, wie der Onlinshop QueenEva.com. Über diesen haben wir ebenfalls schon berichtet. Wenn man etwas tiefer recherchiert stellt sich heraus, dass die CHICV INTERNATIONAL HOLDING LIMITED aus Hong Kong (welche auch schon QueenEva.com registriert hat) als registrierendes Unternehmen auftritt. Wichtig in diesem Zusammenhang: Die Seite wurde erst am 9. Januar 2019 registriert. Damit kann der Shop also auch nur so lange existieren.

Durch die Registrierung aus Hong Kong wissen Sie auch, dass die Ware aus diesem Raum kommt und die Qualität entsprechend der asiatischen Qualität sein wird. Zu hohe Ansprüche sollten Sie an die Kleidung nicht haben.

Dennoch sind wir hier auf Ihre Hilfe angewiesen. Haben Sie bei koogoshop.com bereits Sachen bestellt? Sind Sie von der Qualität der Produkte überzeugt? In den Kommentaren können Sie uns gern Ihre Meinung zum Thema Passgenauigkeit und Stoffqualität mitteilen.

Fazit zu koogoshop.com

Wir raten von einem Einkauf bei koogoshop.com ab, da sich das Unternehmen offensichtlich nicht an deutsche Rechtsnormen hält. So fehlen das Impressum und die Angabe des konkreten Onlineshop-Betreibers. Außerdem sind die Rückgaberichtlinien und das Widerrufsrecht für Verbraucher nachteilig. Es könnte schwierig werden, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte durchsetzen möchten. Auch im Garantiefall könnte die Abwicklung zu einem Problem werden. Letztlich ist auch zu vermuten, dass die Produkte teils nicht unseren Anforderungen in punkto Qualität und Schadstoffbelastung entsprechen.

Zudem kommen schlechte Kundenmeinungen im Internet hinzu. Teilweise wird von schlechter Qualität berichtet. Aber auch, dass auf Kundenanfragen per E-Mail nicht geantwortet wird. Auch auf Facebook ist die Webseite ins Stocken geraten. Dort gibt es seit Mitte Februar keine neuen Bilder mehr.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Ihre Erfahrungen und Probleme mit koogoshop.com

Haben Sie schon bei koogoshop.com eingekauft? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Plattform? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns von Problemen und positiven Erlebnissen mit koogoshop.com zu berichten. Bitte bleiben Sie dabei sachlich. Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, werden nicht veröffentlicht.




138 Gedanken zu „Koogoshop.com: Mode zu guten Preisen oder unseriöser Onlineshop? – Ihre Erfahrungen“

  1. Ich wurde durch Instagram auf den Shop aufmerksam. Die Seite wirkte seriös. Leider fiel mir zu spät, erst nach Abbuchung von der Visa Karte auf, dass der Shop offenbar in HongKong sitzt. Bisher habe ich keine Ware erhalten. Mir fiel auf, dass weitere Shops bei Instagram mit den selben Bildern und teilweise exaktem Wortlaut werben. Ich rechne nicht mit einer Lieferung. Bei Instagram habe ich ein feedback zu diesen Werbetreibern hinterlassen. Ich hätte mir gewünscht, dass Instagram solche Inhalte besser überprüft bevor sie ahnungslose Teilnehmer damit bombardieren.

    Antworten
  2. Ich habe Anfang April Kleidung und Schuhe bestellt. Bis jetzt habe ich keinen Artikel bekommen. Auf mehrere mails antwortet niemand. Bezahlt habe ich bereits über PayPal. Ich bin ziemlich verärgert.

    Antworten
  3. Hätte ich mich gleich schlau gemacht, wäre mir das nicht passier… nach Wochen ist die Ware tatsächlich angekommen, jedoch qualitativ sehr schlecht und keine Adresse vorhanden, an die ich die Schuhe zurücksenden könnte. Auf den Abbildungen sind definitiv Echtleder-Produkte zu sehen, angekommen ist Kunstlederware, die nach Chemie riecht. Auf E-Mails an das Service-Center wird generell nicht geantwortet.
    Fazit: kein Fakeshop, da man Ware bekommt, aber die will man nicht benutzen und wird sie nicht mehr los

    Antworten
  4. Ich habe am 4. März 2019 2 Paar Schuhe geordert. In der Zwischenzeit wurde mir mitgeteilt, dass das eine Paar Schuhe nicht geliefert werden kann. Am 29.4.2019 kam das Päckchen mit dem 1 Paar Schuhen. Sie sehen anders aus als auf der Verkaufsabbildung, sind nach der einfachsten Art hergestellt. Dünnstes Leder und eine ‚Reifen‘-ähnliche Sohle. Da werde ich nichts mehr bestellen!!!

    Antworten
  5. Meine Erfahrungen sind sehr schlecht. Zwei Monate Lieferzeit und dann wurde die falsche Größe geliefert. Es wurde auf keinerlei Email reagiert und somit habe ich auch keine Adresse wohin man den Mist zurück schicken könnte. Finger weg von dem Shop.

    Antworten
  6. Am 15.03 bestellt zwei Paare Schuhe. Die Lieferung wurde warum auch immer getrennt. Irgendwann bekam ich die Meldung, dass ich auf meine Adresse nicht zu finden bin und wenn ich nicht weitere 2,80 Euro für neue Lieferung bezahle, dann wird die Ware vernichtet. Die Adresse für die Lieferung war eine ganz andere als meine, aber kommischer weise in der gleichen Stadtteil. Allerdings wie kann meine Adresse so geändert werden?! Naja, 2,80 bezahlt und extra darauf hingewiesen, dass sie bitte an meiner richtigen Adresse zuschicken sollen, beide Bestellungen! Eine Bestätigung über die erneute Lieferung wurde mir geschickt. Einigen Tagen später kommt wieder die selbe Meldung für falsche Adresse und Aufforderung auf Nachzahlung für 2,80 Euro für das zweite Paar. Ich habe denen die Mail weitergeleitet mir der Aufforderung meine richtige Adresse für beide Sendungen zu verwenden. Dann kam die Antwort, dass doch es nicht geht, ich muss die 2,80 Euro zahlen. Habe ich gemacht und wieder mitgeteilt, dass ich bezahlt habe und Transaktionscode mitgegeben. Keine Bestätigung. Dann die Mitteilung, dass ich nicht reagiert hätte und die Lieferung wird zerstört. Ich habe Screenshot von meiner E-Mail über die zweite Bezahlung verschickt. Bin gespannt, ob sich etwas tut und ob ich überhaupt was bekomme. So wie ich hier die Kommentare lese, sieht es schlecht aus.

    Ich habe alles per PayPal bezahlt. Wie kann man Käuferschutz beantragen?

    Antworten
  7. Hallo, ich bin leider auf den kogooshop reingefallen. Die Lieferzeit war enorm! Aber das hatte ich leider überlesen, dass die Lieferzeit lange ist. Die Schuhe, die ich bestellt habe sind extrem billig verarbeitet u riechen total nach Chemie.
    Leider wurde mir auch die falsche Größe geschickt…
    Aktuell versuche ich die Schuhe wieder zu dem „Retourencenter“ zurück zu schicken, aber wie oben schon erwähnt, weiß man nicht wohin, da Adressen einfach fehlen. Es ist lediglich nur eine E-Mail Adresse angegeben, auf die leider nicht geantwortet wird. Also rundum für die Katz…
    Lasst die Finger davon!!!!

    Antworten
  8. Finger weg von diesem Shop. Die Abwicklung ist absolut undurchsichtig, die Ware minderwertig bis unbrauchbar. Schlechte Qualität, übler Geruch, falsche Farbe und Größe. Reaktionszeit bei Anfragen teilweise mehrere Wochen. Man hat mir 15 % Erstattung angeboten, um die hohen Rücksendekosten zu vermeiden. Bis heute warte ich vergeblich auf eine Rücksendeadresse. Käuferschutz bei PayPal wurde beantragt.

    Antworten
  9. Leider bin ich auch reingefallen, Geld weg und keine Ware bis heute, bestell Anfang März. Ich habe versucht über die Service Mail Adresse zu korrespondieren. Fehl anzeige. Jetzt bekomme ich von Koogoshop Mails mit „Hallo Schätzchen“ ansage. Wir Deutsche sind wirklich immer wieder sehr große Einfallspinsel und ich gehöre jetzt auch dazu. Von schönen Bildern verleitet 🙁 reingefallen!

    Antworten
  10. Auch von mir: Finger weg! 4 Paar Schuhe bestellt, 2 Paar kamen nach 4 Wochen, eins nach 5 und auf das letzte warte ich immer noch. Schlechte Qualität, übler Geruch, viel zu groß. Nach Kontakt und Nachfragen wohin ich die Schuhe zurück senden kam, kam die Antwort, dass dies in China sei und ich die Kosten dafür selbst tragen müsse. Alternativ boten sie eine Erstattung üner 15% an. Nur Email Adresse, kein Impressum. Nichts. Kann ich dies als teuren Fehler verbuchen oder habe ich irgendeine Chance mein Geld zurück zu bekommen?

    Antworten
    • Warnung! sofort Geld abgebucht, Ware 4 Wochen später in bloß ein tüte geliefert, Qualität lachhaft… Alles katastrophe !!!!! NIE WIEDER….

      Antworten
  11. Ich habe über die Seite ein Shirt und zwei Paar Schuhe bestellt. Der Versand dauerte ca. 3 Wochen, aber die Ware habe ich dann auch erhalten und war schockiert: Keins der Produkte sah auch nur im Ansatz aus wie im Onlineshop. Die Qualität ist sehr, sehr schlecht, ganz zu schweigen von dem Chemie-Duft der Waren. Und gepasst haben die Artikel auch nicht. Besonders hat mich geärgert, dass im Onlineshop ganz ausdrücklich steht, dass das Shirt aus Baumwolle sei. In Wahrheit besteht es nur aus Kunstfasern.
    Man hat mir 15 % Erstattung angeboten, um die hohen Rücksendekosten zu vermeiden. Finger weg!

    Antworten
  12. Leider habe ich mich auch von den tollen Schuhen blenden lassen und gleich 3 Paar bestellt. Da außer einer Bestätigungsmail nie was kam, habe ich zuerst den Shop über die email Adresse versucht zu kontaktieren, leider auch ohne Erfolg. Da ich mit PayPal bezahlt hatte, habe ich dort um Käuferschutz gebeten, Koogoshop nochmals angeschrieben und auch mit juristischen Folgen gedroht, Facebook kontaktiert. Ca. 10 Tage später habe ich den vollen Betrag auf meinem Konto gehabt. Also besser Finger von lassen.

    Antworten
  13. Ich habe, nachdem ich vergeblich nach einem Impressum gesucht hatte, per Mail angefragt, wohin ich bei einer Bestellung im Fall der Fälle die Rücksendung schicken muss. Ich bekam sogar eine Antwort, aber nur diese, wo denn mein Kundenaccount sei, und was ich bestellt hätte (hatte ich ja nicht), nur dann könne mir eine Antwort gegeben werden.
    Nachdem ich mit buykud schon einmal die schlechtesten Erfahrungen mit einer Bestellung (qualitativ schlechte Ware und Rücksendung nach China im Wert von 40 €, um dann aberimmerhin 90 € per paypal ordnungsgemäß zurückzubekommen) gemacht hatte, war damit dann umso mehr klar, dass ich nichts bestellen werde!

    Antworten
  14. Kann nur davor warnen, dort zu bestellen. Habe niemals wäre erhalten. Zum Glück hatte ich mit PayPal gezahlt und ich habe mein Geld zurück bekommen.

    Antworten
  15. Habe ein T-shirt und ein paar Schuhe von Koogoshop schicken lasse.Das Shirt sah so billig aus, dass ich es wohl nur zuhause tragen werde.Die Schuhe haben nicht gepasst.Als ich diese zurücksenden wollte- kam die große Überraschung. Sollte sie für teures Geld nach China schicken.Die Ware kam nach langer Zeit und getrennt.Die Absender sind nicht auffindbar und es lag keine Rechnung bei der Ware. D.h. ich kann die Schuhe entsorgen. Wollte auf Instragram und facebook eine Bewertung abgeben- wurde sofort gelöscht.Kann nur warnen bei dieser Firma etwas zu bestellen.Wie kann man das öffentlich machen ?

    Antworten
  16. Ich kann nur bestätigen, dass es sich hier offensichtlich um Betrug handelt. Einer von sechs Artikeln wurde geliefert. Der Artikel war zu groß. 192€ abgebucht, keine Ware bekommen.

    paypal Käuferschutz beantragt. Mal sehen, was kommt. FINGER WEG!!

    Antworten
  17. Leider bin ich darauf herein gefallen. Die Sachen hatten 6 Wochen Lieferzeit.
    Ein Umtausch…….tja ich Habe 15% Rabatt angeboten bekommen.
    Alle Sachen waren knapp von der Größe und qualitativ schlecht.
    Aus Fehlern lernt man, ich werde jetzt gar nicht mehr bestellen, oder auf das Impressum achten.

    Antworten
  18. Leider habe ich genau die beschriebenen Erfahrungen gemacht. Bestellt mit Paypal. Nachdem wochenlang keine Lieferung kam, wollte ich stornieren. Keine Chance auch nicht mit käuferschutz. Als die Ware kam, habe ich sie für teures Geld an den Absender retourniert. Koogoshop weigert sich das zu akzeptieren, weil sie meinen, dass die Ware an eine andere Adresse sollte. Mühsam und definitiv nicht zu empfehlen

    Antworten
  19. Ich kann dem Inhalt voll zustimmen. Leider habe ich vor der Bestellung nichts über den Shop überprüft. Alles klang seriös. Erst als die Abbuchung auf der Kreditkarte erschien wurde ich stutzig, ich hatte doch in Hongkong nichts bestellt- meinte ich. Bestellt habe ich Anfang März und noch ist nichts gekommen. Lediglich eine Meldung vor ca. 10 Tagen, dass die Bestellung unterwegs sei. Nichts passiert auf meine Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse. Ich bin gespannt. Von einer Zahlungsreklamation sehe ich ab, weil ich jetzt die hohen Rücksendekosten vermeiden möchte (falls die Ware jemals ankommt). Das ist nun Lehrgeld für mich.

    Antworten
      • Finger weg von Koogoshop, Qualität ist unterirdisch schlecht und der Preis nicht annähernd gerechtfertigt. Die Rücknahmebedingungen auf der Website undurchsichtig und die Umsetzung nicht wie beschrieben. Das ist Betrug. Ich versuche mein Geld über Paypal wieder zu bekommen.

        Antworten
        • Die Erfahrungen mit dem Koogoshop kann ich nur bestätigen.
          Qualität sehr schlecht, Lieferzeit mehr als 5 Wochen. Ich weiß noch nicht, wohin ich die Ware zurücksenden kann und bin gespannt, ob ich mein Geld über PayPal zurückbekomme.
          Die Anfragen an die Kontakt-Mail wurden bisher verzögert beantwortet, allerdings in schlechtem Englisch.
          Ich kann nur davon abraten, sich von den tollen Fotos der Artikel verführen zu lassen

          Antworten

Schreibe einen Kommentar