Volksbanken: gefälschte E-Mail verteilt schädliche Banking-App (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken müssen weiterhin aufpassen. In der Phishing-Nachricht „Kundenmitteilung“ und „Ihr VR Konto wurde eingeschränkt“ geht es um neue Sicherheitsbedingungen und eine neue VR-Banking-App. Tatsächlich bekommen Sie jedoch eine Schadsoftware.

Die Masche mit gefälschten Apps ahnungslose Bankkunden abzuzocken, wurde schon bei anderen Banken verwendet. Zuletzt haben wir über eine gefälschte Banking-App im Namen der Postbank berichtet. Jetzt sind Kunden der Volksbank an der Reihe. Eine gefälschte E-Mail im Namen der Volksbanken Raiffeisenbanken informiert den Empfänger über die „Umstellung auf Volksbank Verify“. In einer anderen E-Mail geht es um ein sicheres Onlinebanking vom Smartphone aus. Tatsächlich werden jedoch Ihre Zugangsdaten für das Volksbank-Onlinebanking gestohlen und eine Schadsoftware angeboten.

Wir warnen vor dieser Masche. Klicken Sie in der nachfolgend beschriebenen E-Mail keine Links an. Die Volksbank ist nicht der Versender der E-Mail. Vielmehr ist das Bankhaus durch den Missbrauch der Marke und den Betrug selbst geschädigt.

So sieht die gefälschte E-Mail im Namen der Volksbank aus

Die Phishing-Nachricht möchte nicht nur Ihre Daten, sondern auch Ihr Geld. Als Absender geben die Betrüger „Volksbank“ an. Im Betreff der Nachricht steht „Umstellung auf Volksbank Verify“ und im Text der gefälschten Nachricht lesen Sie:

Sehr geehrte/r Max Muster,

damit Sie weiterhin im vollen Umfang am MTan Verfahren der Volksbank und Raiffeisenbanken teilnehmen können, müssen wir Sie auffordern die Seriennummer ihres Smartphones zu verifizieren. Dies ist zwinged notwendig, um weiterhin den Sicherheitsstandart im Mobilfunknetz zu gewährleisten. Ursächlich hierfür ist die gehäufte Ausnutzung von Schwächen einiger Mobielfunkbetreiber.

Nach erfolgreichem Abschluss wird ihr hinterlegtes Smartphone innerhalb von 24 Stunden freigschaltet.

Für die Verifizierung wird ihr Smartphone, welches regelmäßig für das Mtan Verfahren genutzt wird benötigt

Gerätenummer bestätigen:
LINK

Service Hotline: 0800 55 77 00

Zugang Datum: 09.02.2017 13:21:32

Mittlerweile gibt es zu dieser E-Mail verschiedene weitere Textversionen. Die uns bekannten E-Mails mit dieser Betrugsmasche führen wir nachfolgend auf:

28.08.2018 Kundenmitteilung von VR-Bank <[email protected]>

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Bestätigung Ihrer Daten dringend erforderlich ist, aus diesem Grund mussten wir vorsorglich Ihre Kreditkarte sperren. Bitte starten Sie die Bestätigung über den nachstehend Button und führen Sie diese vollständig durch. Mit Abschluss der Bestätigung wird Ihre Kreditkarte automatisch von unserem System entsperrt und Sie können wie gewohnt Fortfahren. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nach kommen werden Bearbeitungsgebühren für Sie fällig zwecks manueller Überprüfung Ihres Falles.

Weiter zur Bestätigung

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten die Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre VR-Bank

2018-08-28 Volksbank Spam Mail Kundenmitteilung
(Quelle: Screenshot)
22.08.2018 Wichtige Mitteilung von VR-Bank <[email protected]>

Sehr geehrter Kunde,

um Ihnen weiter ein sicheres Zahlungsnetzwerk zu gewährleisten hat unsere VR-Bank Sicherheitsabteilung eine neue Sicherheits-App für Mobile Endgeräte entwickelt. Sie haben bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht unsere neue Sicherheits-App installiert, die Installation der neuen Sicherheits-App ist für alle Kunden verpflichtend. Aus diesem Grund mussten wir Konto für bestimmte Funktionen sperren, bitte holen Sie die Installation schnellstmöglich nach um weitere Kosten für Sie zu vermeiden. Mit Abschluss der Installation wird unser System alle Sperren automatisch aufheben und Sie können wie gewohnt fortfahren.

Weiter zur App

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten die Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre VR-Bank

2018-08-22 Volksbank Raiffeisenbank Spam Mail Wichtige Mitteilung
(Quelle: Screenshot)
20.08.2018 Kundenmitteilung von VR-Bank <[email protected]>

Sehr geehrte Kunde,

wir müssen Ihnen mit Bedauern mitteilen, dass wir Ihr Konto zu Ihrem eigenen Schutz eingeschränkt haben. Diese Sicherheitsprozedur trat in Kraft, weil Sie unsere Sicherheits-App bisher nicht installiert haben.

Damit wir Ihnen weiterhin einen sicheren Zahlungsservice anbieten können, ist die Installation unserer Sicherheits-App erforderlich. Bitte holen Sie die Installation der Sicherheits-App unverzüglich nach. Hierbei entstehen keine Kosten für Sie. Anderenfalls wird nach einer Frist von 14 Werktagen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49,95 Euro fällig.

Die Installation starten Sie über den unten ausgeführten Button:

Zur Installation

 

Beachten Sie bitte, dass diese Installation binnen 14 Tagen durchgeführt werden muss. Ansonsten können Bearbeitungsgebühren anfällig werden, zwecks manueller Bearbeitung Ihres Falles.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre VR-Bank

2018-08-20 VR-Bank Phishing
(Quelle: Screenshot)
06.03.2018 Ihr VR Konto wurde eingeschränkt von Volksbanken Raiffeisenbanken

Guten Tag Max Mustermann,

da wir festgestellt haben, dass Sie unsere Sicherheits-App nicht auf Ihrem Endgerät installiert haben. Müssen wir Sie leider Informieren, dass wir ihr Bankkonto zu Ihrem eigenem Schutz eingeschränkt haben.

Damit wir Ihnen wieder alle gewohnten Services anbieten können, ist die Installation unserer App dringend erforderlich. Bitte holen Sie die Installation unverzüglich nach. Bei diesem Ablauf entstehen keine Kosten für Sie. Nach der Installation können Sie wie gewohnt den vollen Umfang unserer Leistungen verwenden. Andernfalls wird nach einer Frist von 14 Werktagen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49,99 Euro fällig.

Zum Formular

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten die Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Volksbank und Raiffeisenbank Kundenservice

2018-03-07 Volksbank Spam Sicherheits-App Ihr VR Konto wurde eingeschränkt
(Quelle: Screenshot)
25.02.2018 Notruf: Karte und Online-Banking werden gesperrt! von Volksbank eG

Sehr geehrte Damen und Herren,

in letzter Zeit kam es vermehrt zu sicherheitsrelevanten Problemen in Verbindung mit Volksbank-Kundendaten. Daher sind wir verpflichtet, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Um die Sicherheit Ihres Kundenkontos auch weiterhin gewährleisten zu können, bitten wir Sie ihre Personalisierte VR-Banking App herunterzuladen.

Die App Installation ist verpflichtend, damit Sie im Missbrauchsfall nicht haftbar gemacht werden können.

Nach Abschluss des Vorgangs befindet sich Ihr Kundenkonto automatisch auf dem aktuellen Stand der Sicherheitsbedingungen nach § 13-20 des Bundesdatenschutzgesetzes.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um die VR-Banking App herunterzuladen
> VR-Banking App installieren

Mit freundlichen Grüßen

Volksbank eG

2018-02-26 VolksbankRaiffeisenbank Phishing
(Quelle: Screenshot)
30.06.2017 Wichtiges Sicherheitsupdate! von VR-Bank

wir, das Servicecenter der VR-Bank, sind stets bemüht Ihnen ein sichereres Zahlungsnetzwerk zu bieten.

Aus diesem Grund hat unser VR-Bank Servicecenter für unsere Kunden, ein neues Sicherheitszertifikat für Ihr Mobilfunktelefon entwickelt. Nur so können wir Missbrauch durch Dritte ausschliessen und Sie vor einem finanziellen Schaden bewahren. Die Installation ist nur einmal notwendig, erneute Sicherheitsupdates für ihr für Ihr Mobilfunktelefon werden fortan automatisch ausgeführt.

Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nach kommen, sind Sie im Betrugsfall voll haftbar, des Weiteren werden wir nach Ablauf einer Frist von 10 Tagen vorsorglich Ihr Konto sperren.

Weiter auf die Hauptseite und anmelden

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten die Unannehmlichkeiten zu verzeihen.

Mit freundlichen Grüßen

Volksbank Spam-Mail Wichtiges Sicherheitsupdate
(Quelle: Screenshot)
29.06.2017 VR-Check - Handlungsbedarf von Volksbank

Die nachfolgenden Betreff-Zeilen werden in Kombination mit einem geringfügig veränderten Text ebenfalls verwendet:

  • VR Check – Sichrheit trifft Mobilität

Sehr geehrter Kunde,

auf Grund der zunehmenden Gefahren für Mobiltelefon Nutzer im Internet unterstützen wir unsere Kunden eine sichere Umgebung zu schaffen. Die erste Überprüfung ist für jeden Kunden verpflichtend der aktiv sein Mobiltelefon für die Online Banking Funktion nutzt. Danach werden Sie in regelmäßigen Abständen über neue Aktualisierungen informiert.

Die erste Überprüfung muss bis zum 16.07 durchgeführt worden sein. Danach wird ihr aktuelles TAN Medium vorübergehend deaktiviert.

Ihre Volksbank

Überprüfung beginnen

Zugangsdatum: 29.06.2017 – 19:46:56

VR Check Spam Mail Android Trojaner
(Quelle: Screenshot)
23.06.2017 Wichtiges Update für alle Mobile Endgeräte von Volks & Raiffeisenbanken <[email protected]>

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

die Sicherheits-abteilung der Volksbank – Raiffeisenbanken AG, ist stets bemüht Ihnen ein Sicheres Zahlungssystem zu ermöglichen.

Aufgrunddessen hat unsere Sicherheits-abteilung für unsere Kunden ein neues und sicheres Zertifikat entwickelt , welches Ihrer Sicherheit für alle Mobilen Endgeräten dient.

Sollten Sie dieser aufforderung nicht nach kommen, sind Sie bei Schäden durch Dritte voll haftbar! Unter anderem werden wir nach Ablauf der Frist von Sieben Tagen vorsorglich Ihr Onlinebanking stoppen.

Wenn Sie dieses Update nicht wünschen, so können Sie gegen eine Unterschrift in einem unserer Fillialen widerspruch einlegen.

Sicherheitsprüfung

Volksbank Trojaner mobiles Zertifikat
(Quelle: Screenshot)
09.04.2017 VR Mobile Check - Wichtige Informationen von Volksbank Raiffeisenbanken

Sehr geehrte Nutzer,

hiermit setzen wir Sie in Kenntnis, dass es akute Sicherheitslücken im Mobilefunknetz seitens einiger Netzbetreiber gibt.

Um zu verhindern das durch Ausnutzung dieser Lücken ein Duplicat ihrer Simkarte angefertigt wird, müssen wir Sie auffordern ihr Gerät einmalig anhand dar Gerätenummer zu verifizieren.

Die Umstellung muss bis zum 14.04.2017 abgeschlossen sein.

Nach Fristend® werden Sie gesondert über eine Einschränkung des gewählten
Tan Verfahrens informiert.

Online Legitimierung:

FORTFAHREN

Wir bitten um Verständnis
Ihre Volksbanken und Raiffeisenbanken

Ihre persönliche BearbeitungsNr: VR8629066
Diese Email wurde automatisch generiert.

2017-04-09 Volksbank Spam VR Mobile Check
(Quelle: Screenshot)
04.04.2017 Smartphone bestätigen - Handlungsbedarf von Volksbank

Verifikation erforderlich!

Sehr geehrte/r VR Kunde/in,

damit Sie weiterhin im vollen Umfang am mTAN Verfahren der Volksbank und Raiffeisenbank teilnehmen können, müssen wir Sie auffordern die Seriennummer Ihres Smartphones zu verifizieren. Dies ist zwingend notwendig, um weiterhin den Sicherheitsstandards gerecht zu werden und Ihre Sicherheit im Mobilfunknetz zu gewährleisten. Ursächlich hierfür sind die steigenden Angriffe auf Sicherheitslücken einiger Mobilfunkbetreiber.

Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihr hinterlegtes Smartphone innerhalb von 24 Stunden wieder für das Verfahren freigeschaltet.

Für die Verifizierung wird Ihr Smartphone benötigt, welches Sie für das mTAN Verfahren nutzen.

Gerät jetzt verifizieren

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Volksbank und Raiffeisenbank

2017-04-04 Volksbank Spam Mail Smartphone mTan
(Quelle: Screenshot)
29.03.2017 VR Mobile Check - Jetzt durchfürehn von Volksbank

Guten Tag,

auf Grund der zunehmenden Gefahren für Smartphone Nutzer im Internet unterstützen wir unsere Kunden eine sichere Umgebung zu schaffen. Die erste Überprüfung ist für jeden Kunden verpflichtend der aktiv sein Smartphone für die Online Banking Funktion nutzt. Danach werden Sie in regelmäßigen Abständen über neue Aktualisierungen informiert.

Die erste Überprüfung muss bis zum 03.04.2017 durchgeführt worden sein. Danach wird ihr aktuelles TAN Medium vorübergehend deaktiviert

Ihre Volksbank
Zum VR Mobile Check

Zugangsdatum:
Aktuelle Themen

Anmeldekennwort
Reisegeld und Edelmetalle bestellen
Einfachere Registrierung für Geld senden & anfordern
Neues Service-Video zum Online-Banking
Achtung: Neue Phishingwelle

2017-03-29 Volksbank Phishing VR Mobile Check
(Screenshot)
27.02.2017 Volksbank - Sicheres Onlinebanking von Volksbank
2017-02-27 Volksbank Phishing Onlinebanking Mobilfunk
Bei dieser E-Mail handelt es sich ebenfalls um Phishing. (Screenshot)

Sehr geehrte/r Max Mustermann,

hiermit setzen wir Sie in Kenntnis, dass es akute Sicherheitslücken im Mobilfunknetz seitens einiger Netzbetreiber gibt. Um zu verhindern das durch Ausnutzung dieser Lücken ein Duplikat ihrer Simkarte angefertigt wird, müssen wir Sie auffordern ihr Gerät einmalig anhand der Gerätenummer zu verifizieren.

Die Umstellung muss bis zum 02.03.2017 abgeschlossen sein. Nach Fristende werden Sie gesondert über eine Einschränkung des gewählten Tan Verfahrens informiert.

Gerät bestätigen:
Link

Außerdem empfehlen wir Ihnen den aktuellen „Ratgeber Sicherheit“. Sie erfahren, wie Sie Schadsoftware erkennen und auf gezielte Angriffe reagieren können.

Volksbank Sicherheitsteam

Die E-Mail ist mit dem exakten Vornamen und Namen des Empfängers personalisiert. Wir wissen nicht, ob die Betrüger in der Schule nicht gut aufgepasst haben oder aus dem Ausland stammen. Fakt ist: Gut Deutsch können die Kriminellen nicht. Und das ist gut so, denn daran können Sie die Fälschung bereits erkennen. Auch die beliebige E-Mail-Adresse des Absenders hinter dem Schriftzug „Volksbank“ ist ein Indiz für eine Spam-Nachricht.

Wer den Link in der E-Mail anklickt, gelangt auf eine gefälschte Webseite. Dort werden Ihre Daten gestohlen und zusätzlich wird Ihnen eine Schadsoftware für Ihr Android-Smartphone untergeschoben.

100% Datenschutz - Kein Spam
Aktuelle Warnungen seriös per Mail
Aktuelle Warnungen seriös per Mail

Phishing-Webseite liefert Schadsoftware für Android aus

Wir haben uns die gefälschte Webseite etwas näher angesehen und wollten wissen, ob nur die Daten des Nutzers per Phishing ausgespäht werden oder ob mehr dahinter steckt. Bei unseren Recherchen ist herausgekommen, dass es die Betrüger auf Kunden mit einem Android-Smartphone abgesehen haben. Nachdem die Daten des Kunden ausgespäht wurden, soll der Bankkunde eine Software in Form einer APK-Datei herunterladen.

Zu vermuten ist, dass die Kriminellen über die gefälschte Banking-App Vollzugriff auf das Bankkonto bekommen und Überweisungen umleiten können. Davon bekommt der Nutzer nach der Installation der Malware gar nichts mit.

Achtung: Installieren Sie unter Android niemals Apps aus unbekannten Quellen, die Sie von Webseiten herunterladen oder von Freunden bekommen. Nutzen Sie für die Installation von Apps aus Sicherheitsgründen ausschließlich den Play Store. Die hier angebotene Banking-App stammt nicht von der Volksbank, sondern von Kriminellen!

In der nachfolgenden Bildergalerie zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie der Angriff auf Ihr Bankkonto abläuft. Fallen Sie auf diese Tricks von Betrügern nicht rein:

Sie sollten generell keinen Links in E-Mails oder SMS folgen, um zur Login-Seite für das Onlinebanking zu gelangen. Geben Sie die Adresse für das Onlinebanking immer manuell in die Adresszeile des Browsers ein. Damit schützen Sie sich vor derartigen Phishing-Angriffen. Weitere Tipps zur Erkennung von Phishing-Seiten finden Sie in unserem Phishing-Ratgeber.

Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen die Installation eines hochwertigen Virenscanners. Wir zeigen Ihnen, welche Virenscanner für Windows in unabhängigen Tests am besten abgeschnitten haben. Auch auf Ihrem Android-Handy sollte ein leistungsfähiger Virenscanner zur Grundausstattung gehören. Sehen Sie sich die Testsieger unter den kostenlosen Antivirus-Apps an.

Reingefallen – und nun?

Falls Sie auf den Betrug reingefallen sind und womöglich sogar die gefälschte App installiert haben, sollten Sie sich schnellstmöglich telefonisch mit der Volksbank in Verbindung setzen. Was Sie sonst noch tun können und sollten, lesen Sie in unserem Phishing-Ratgeber.

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Spendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Verbraucherschutz.com als unabhängiges Verbraucherportal.

PayPal | ÜberweisungSonstige


Volksbank Spam melden

Helfen Sie uns und leiten Sie betrügerische E-Mails im Namen der Volksbank oder anderer bekannter Unternehmen an [email protected] weiter. Mit Ihrer Hilfe können wir noch schneller vor Gefahren warnen, was letztlich allen Nutzern hilft.

Verpassen Sie keine Warnung. Hier können Sie uns folgen:

Diese Warnungen haben wir in den letzten Stunden veröffentlicht

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Sending
User Review
0 (0 votes)



Schreibe einen Kommentar