Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)


Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

◀︎ Vorherige Seite Startseite

Wir sammeln die Phishing-Nachrichten, die im Namen von Amazon versendet werden. Warum tun wir das? Einerseits möchten wir unsere Leser für das Thema sensibilisieren. Wer ausrechend viele Phishing-Nachrichten gesehen hat, fällt auf die Tricks der Betrüger nicht mehr herein. Außerdem werden die Texte oft mehrfach versendet und tauchen nach Monaten wieder auf. Deshalb archivieren wir unsere Warnungen, sodass nachvollziehbar bleibt, ob ein Text unter Umständen in einem anderen Design schon einmal versendet wurde.

Viel wichtiger als unser Archiv mit Amazon Phishing-Nachrichten ist jedoch, dass Sie sich vor dieser Betrugsform optimal schützen. Auch dabei möchten wir Ihnen mit Ratgebern und konkreten Anleitungen helfen. Wir empfehlen, dass Sie regelmäßig Ihr Passwort ändern und zudem immer ein sicheres Passwort verwenden. In unserer Anleitung erklären wir, wie Sie das Amazon Passwort ändern.

Vor diesen Betreff-Zeilen und Absendern haben wir in den letzten Monaten gewarnt

Folgende Absender werden in Spam-Mails im Namen von Amazon gern verwendet:

◀︎ Vorherige Seite Startseite

War dieser Artikel hilfreich?
Sending
User Review
4.11 (9 votes)



77 Gedanken zu „Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)“

  1. die neuesten, schon 2 mal – online-spiele auf Cypern gelistet:

    Hallo >>> xxx…@gmx.de,

    Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen Amazon-Gewinnspiels gezogen

    Folgen Sie dem untenstehenden Link und entdecken Sie den Preis dieses Monats.
    Bestätigen Sie Ihre Identität und geben Sie dann an, wohin wir Ihren Preis schicken sollen.

    Unser gesamtes Amazon-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!

    HIER KLICKEN

    Sie können sich jederzeit abmelden. Abmelden

    Antworten
  2. „Gesendet: Dienstag, 14. April 2020 um 09:39 Uhr
    Von: „Amazon.de“
    An: [email protected]
    Betreff: Re: Wichtiger Hinweis: Ü berprüfung Ihres Amazon-Kontos erforderlich / Verification needed to your Amazon account Nal2eF
    Sehr geehrter Kunde, Wir müssen Ihr Konto überprüfen, da wir ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt haben. Bitte öffnen Sie den Anhang für mehr Details. DOC-ID#1504viue freundliche Grüße, Amazon-Support.“

    Antworten
  3. Habe heute diese Email bekommen:

    Gesendet: Samstag, 04. April 2020 um 16:41 Uhr
    Von: „[email protected]

    Betreff: Ihr Amazon-Konto wurde vorübergehend gesperrt. FALL-DE#3696142013

    Einige Änderungen an Ihrem Konto. Bitte öffnen Sie den folgenden Anhang, um die Nachricht zu sehen.

    Grüße,
    Amazon.de

    (Im Anhang eine DOXC Datei)

    Antworten
  4. Diese Nachricht habe ich heute erhalten..Was kann ich tun??

    [15:56, 29.3.2020] H*******: automatische Nachricht:
    [29 March 2020 12:30:39 PM]
    Dies ist eine automatische Nachricht,
    die gesendet wird, wennEs liegt ein technisches
    Problem mit Ihrem Konto vor.
    Um zu vermeiden, dass Ihr Konto gesperrt wird
    Bitte lesen Sie das beigefügte Dokument

    Antworten
  5. Habe heute folgende Nachricht bekommen: Ihr Amnjkxfdvapuvomvwlntcpypsimnealhmswgghiabmwqoqctzfxaqfdpzllvecabnhozovdaupcknyeqwqeon Nutzerkonto wurdе aufgrund von bҽdenklichҽr Aktivitätҽn ҽingeschränkt. Dabеi wurdе das Passwort Ihrҽs Benutzerkontos wiеdеrholt falsch еingеgebеn. Die-Dеaktiviҽrung Ihrҽs Kundеnkontos ist in diҽsem Fall (Art. 6 DSGVO) rechtlich vorgеschriҽbҽn.

    Aus Datҽnschutzgründҽn ist die Verifiziҽrung Ihrҽr hinterlҽgtҽn Datҽn ҽrfordҽrlich.Wir bittҽn Siҽ dahеr Ihrе Daten zu bҽstätigen, solltеn Sie diеsеr ҽ-Mail nicht innerhalb von 48 Stundҽn nachkommen, müssen wir Ihre Nutzerkonto aufgrund von Datenschutzgründҽn dauеrhaft sperrеn.
    Diese Nachricht kommt aus Dodoma Tansania IP-Adresse:17.81.110.164

    Antworten
  6. Heute erhalten (von der email-Adresse:[email protected])
    Guten Tag,
    wir haben Ihre Bestellungen und Ihr Amazonn-Konto vorläufig gesperrt, weil uns darin ungewöhnliche Aktivitäten aufgefallen sind.
    Sie können uns helfen, Ihr Konto zu entsperren, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

    Aktivieren Sie Ihr Konto

    Beachten Sie bitte, dass Sie erst wieder auf Ihr Konto zugreifen und Bestellungen aufgeben können, nachdem wir Ihre Informationen bestätigt haben.

    Antworten
  7. Ich habe heute Nacht die Nachricht bekommen.Ist ziemlich identisch mit Eurem letzten Beispiel und eigentlich habe ich gar kein eigenes Konto bei amazon.
    Danke für Eure Hinweise

    Antworten
  8. ich hab heute auch eine email bekommen mit dem betreff: Fwd: [Aktuelles Problem] [Support-Konto] [Tägliches Update hinzugefügt] Bestätigungsalarm: Problem mit Ihrem Konto am Montag, den 9. September. September entdeckt. #41544048

    iwi lustig da ich gar kein amazon acc besitze xD

    Antworten

Schreibe einen Kommentar