Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Fake zu neuen EU-Richtlinien zum Datenschutz


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

◀︎ Vorherige Seite Startseite

Wir sammeln die Phishing-Nachrichten, die im Namen von Amazon versendet werden. Warum tun wir das? Einerseits möchten wir unsere Leser für das Thema sensibilisieren. Wer ausrechend viele Phishing-Nachrichten gesehen hat, fällt auf die Tricks der Betrüger nicht mehr herein. Außerdem werden die Texte oft mehrfach versendet und tauchen nach Monaten wieder auf. Deshalb archivieren wir unsere Warnungen, sodass nachvollziehbar bleibt, ob ein Text unter Umständen in einem anderen Design schon einmal versendet wurde.

Viel wichtiger als unser Archiv mit Amazon Phishing-Nachrichten ist jedoch, dass Sie sich vor dieser Betrugsform optimal schützen. Auch dabei möchten wir Ihnen mit Ratgebern und konkreten Anleitungen helfen. Wir empfehlen, dass Sie regelmäßig Ihr Passwort ändern und zudem immer ein sicheres Passwort verwenden. In unserer Anleitung erklären wir, wie Sie das Amazon Passwort ändern.

Vor diesen Betreff-Zeilen und Absendern haben wir in den letzten Monaten gewarnt

Folgende Absender werden in Spam-Mails im Namen von Amazon gern verwendet:

◀︎ Vorherige Seite Startseite


War dieser Artikel hilfreich?
Sending
User Review
4.11 (9 votes)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




22 Kommentare zu Amazon Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

  1. die neuesten, schon 2 mal – online-spiele auf Cypern gelistet:

    Hallo >>> xxx…@gmx.de,

    Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen Amazon-Gewinnspiels gezogen

    Folgen Sie dem untenstehenden Link und entdecken Sie den Preis dieses Monats.
    Bestätigen Sie Ihre Identität und geben Sie dann an, wohin wir Ihren Preis schicken sollen.

    Unser gesamtes Amazon-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!

    HIER KLICKEN

    Sie können sich jederzeit abmelden. Abmelden

  2. „Gesendet: Dienstag, 14. April 2020 um 09:39 Uhr
    Von: „Amazon.de“
    An: [email protected]
    Betreff: Re: Wichtiger Hinweis: Ü berprüfung Ihres Amazon-Kontos erforderlich / Verification needed to your Amazon account Nal2eF
    Sehr geehrter Kunde, Wir müssen Ihr Konto überprüfen, da wir ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt haben. Bitte öffnen Sie den Anhang für mehr Details. DOC-ID#1504viue freundliche Grüße, Amazon-Support.“

  3. Habe heute diese Email bekommen:

    Gesendet: Samstag, 04. April 2020 um 16:41 Uhr
    Von: „[email protected]

    Betreff: Ihr Amazon-Konto wurde vorübergehend gesperrt. FALL-DE#3696142013

    Einige Änderungen an Ihrem Konto. Bitte öffnen Sie den folgenden Anhang, um die Nachricht zu sehen.

    Grüße,
    Amazon.de

    (Im Anhang eine DOXC Datei)

  4. Diese Nachricht habe ich heute erhalten..Was kann ich tun??

    [15:56, 29.3.2020] H*******: automatische Nachricht:
    [29 March 2020 12:30:39 PM]
    Dies ist eine automatische Nachricht,
    die gesendet wird, wennEs liegt ein technisches
    Problem mit Ihrem Konto vor.
    Um zu vermeiden, dass Ihr Konto gesperrt wird
    Bitte lesen Sie das beigefügte Dokument

  5. Habe heute folgende Nachricht bekommen: Ihr Amnjkxfdvapuvomvwlntcpypsimnealhmswgghiabmwqoqctzfxaqfdpzllvecabnhozovdaupcknyeqwqeon Nutzerkonto wurdе aufgrund von bҽdenklichҽr Aktivitätҽn ҽingeschränkt. Dabеi wurdе das Passwort Ihrҽs Benutzerkontos wiеdеrholt falsch еingеgebеn. Die-Dеaktiviҽrung Ihrҽs Kundеnkontos ist in diҽsem Fall (Art. 6 DSGVO) rechtlich vorgеschriҽbҽn.

    Aus Datҽnschutzgründҽn ist die Verifiziҽrung Ihrҽr hinterlҽgtҽn Datҽn ҽrfordҽrlich.Wir bittҽn Siҽ dahеr Ihrе Daten zu bҽstätigen, solltеn Sie diеsеr ҽ-Mail nicht innerhalb von 48 Stundҽn nachkommen, müssen wir Ihre Nutzerkonto aufgrund von Datenschutzgründҽn dauеrhaft sperrеn.
    Diese Nachricht kommt aus Dodoma Tansania IP-Adresse:17.81.110.164

  6. Heute erhalten (von der email-Adresse:[email protected])
    Guten Tag,
    wir haben Ihre Bestellungen und Ihr Amazonn-Konto vorläufig gesperrt, weil uns darin ungewöhnliche Aktivitäten aufgefallen sind.
    Sie können uns helfen, Ihr Konto zu entsperren, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

    Aktivieren Sie Ihr Konto

    Beachten Sie bitte, dass Sie erst wieder auf Ihr Konto zugreifen und Bestellungen aufgeben können, nachdem wir Ihre Informationen bestätigt haben.

  7. Ich habe heute Nacht die Nachricht bekommen.Ist ziemlich identisch mit Eurem letzten Beispiel und eigentlich habe ich gar kein eigenes Konto bei amazon.
    Danke für Eure Hinweise

  8. ich hab heute auch eine email bekommen mit dem betreff: Fwd: [Aktuelles Problem] [Support-Konto] [Tägliches Update hinzugefügt] Bestätigungsalarm: Problem mit Ihrem Konto am Montag, den 9. September. September entdeckt. #41544048

    iwi lustig da ich gar kein amazon acc besitze xD

  9. Meine Mutter hat auch eine Mail bekommen, dass ihr Amazon Konto eingeschränkt wurde. Dabei hat sie gar kein Konto bei Amazon.

  10. Mit Sicherheit gefälscht

    Email von: Nachrichtendienst Amazon
    adrese [email protected]
    XgBrTFx
    Aktuelle Kundenmitteilung! – Ihre Mithilfe ist erforderlich.
    Datum: 15.06.2019
    Guten Tag,

    ?? ?????? ??? ?? ????? ?????????? ???????????? ??? ?????ä?????? ?????????????????????, ????? ??? ?????? ????????????????? ????????????.

    ??? ????????????? ???? ???äß ??? ????? ???????????? ???????? ????ä????, ??? ???? ??????????? ??????? ????? ????ä?????? ????ä???? ??????. ?????? ??????? ?????? ??? ?????? ?????????? ??? ??ä?? ?? ??? ?????????? ????? ????ö??????? ????? ???.

    ?? ???? ??????????? ?? ????ä?????, ??????? ??? ??? ??? ????????????? ??? ??? ??????????? ??? ??? ????????????????????? ??????ä????. ??????? ??? ???? ??????????? ????? ????ä????? ?ö????, ???? ??? ????? ??? ???? ????????????, ????????? ??? ???. ?? ?????, ???? ?????????, ??? ??????-????? ??? ??? ???????? ?? ???????.

    ??????? ??? ?????? ??????, ???? ???? ????? ??????? ???? ????????? ??? ?? ??????? ??? ????? ?? ?????????? ??????.

    Bestätigung durchführen

  11. Folgende mail habe ich am 22.1. an meine alte email geschickt bekommen, die ich schon lange nicht mehr nutze.

    „VERSANDBESTÄTIGUNG

    Bestellnummer: #366-0216097-0693876 [5]

    Guten Tag,

    wir möchten Ihnen hiermit mitteilen, dass reBuy reCommerce GmbH Ihre
    Bestellung verschickt hat.

    Ihre Sendung befindet sich nun auf dem Versandweg; eine Änderung durch Sie
    oder unseren Kundenservice ist nicht mehr möglich. Möchten Sie einen
    ansehen Ihrer Bestellung, können Sie dies einfach hier. [5]

    Zustellung:
    Dienstag, 22 Januar –
    Donnerstag, 24 Januar
    Bestelldetails [5] Verkauft von:
    Amazon EU S.a.r.L.

    Versandart:
    Standardversand

    Der Name des Transportdienstes und die Paketverfolgungsnummer liegen uns
    nicht vor.

    Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, können Sie mit der kostenlosen
    Amazon Mobile App [6] Lieferbenachrichtigungen empfangen und den Verlauf
    Ihrer Sendung auch unterwegs verfolgen.

    Einzelheiten Ihrer Bestellung

    Zwischensumme:
    EUR 208,90

    Verpackung und Versand:
    EUR 5,15

    ENDBETRAG:
    EUR 214,05

    Zahlung über Bankeinzug:
    EUR 214,05

    Rücksendungen sind einfach. Besuchen Sie unser Online-Rücksendezentrum
    [7].

    Falls Sie weitere Fragen zu Ihrer Bestellung haben sollten, kontaktieren
    Sie bitte reBuy reCommerce GmbH [8].

    Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!
    AMAZON.DE

    Besuchen Sie unser Online-Rücksendezentrum [9] um Ihren Artikel
    zurückzusenden Falls Sie unser Online-Rücksendezentrum nicht nutzen
    wollen und Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten, benutzen Sie bitte dieses
    Formular [10].
    Amazon EU, Société à responsabilité limitée, 38 avenue John F.
    Kennedy, L-1855 Luxembourg. Stammkapital: EUR 125.000; registriert beim RCS
    Luxemburg; Registernummer: B 101818; Business Licence Number: 134248;
    Ust-ID: LU 20260743.

    (Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht
    auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails
    eingerichtet ist.)“

  12. [email protected]“ Das ist die eMail-Adresse, die über meiner empfangenen Mail steht, in der mir mitgeteilt wird, mein Konto sei vorsichtshalber eingeschränkt worden. Mich hat vor allem die seltsame Adresse aufmerksam gemacht. Auch wurde ich nicht mit meinem Namen angesprochen. Der Wortlaut der Mail findet sich auch oben in den genannten Beispielen.

  13. Mein Amazon Kundenkontozugang aufgrund verdächtiger Aktionen angeblich blockiert teilt mir [email protected] heute zum wiederholten male mit. Ich möge doch mich doch mit Hilfe des nachstehenden BUTTON verifizieren. Komisch nur das mein Amazon Konto nicht mit dieser E-Mail verknüpft ist.

  14. Gerade ist hier ein Mail im Auftrag von Amazon reingeflattert (an die Adresse, die gar nicht zu meinem Konto gehört^^): „Konto gesperrt“ von [email protected] („getarnt“ als amazon.de ). Den Link darin habe ich natürlich nicht geklickt, zumal der auf eine Login-Seite ohne SSL-Verschlüsselung führt. Das ganze Mail habe ich an euch und die Stop-Spoofing-Adresse von Amazon weitergeleitet.

  15. Diese fiesen Phisher können es nicht lassen, aber LEIDER gibt es immer wieder Leute, die auf solchen Mist reinfallen statt auf Grund einer solchen Spam-Mail sich DIREKT bei den angeblich genannten Anbieter, in diesem Fall Amazon, einzuloggen. Spätesten dann merken die Nutzer, dass diese Mail nur VERARSCHE ist.
    Wer auf so was reinfällt, ist selbst schuld!

      • Bin ganz deiner Meinung, ich mag eBay auch lieber. Da gibt’s teils noch was Individuelleres.

        Allerdings geht Amazon unter Umständen auch, weil sich da ja auch andere Lädchen anmelden können – nicht bloß andere Großkonzerne sondern auch Teeläden, Landmetzgereien und andere kleine, nette Lädchen. Man muss sich dafür bloß ein Bisschen gut anstellen und ausschließlich dort einkaufen.

        Hab auch mal Prime gehabt, aber ich habe festgestellt dass es dadurch teils auch nicht schneller geht. Lieferung am gleichen Tag, Amazon Fresh und wie das alles heißt kostet nur wieder, und die Mitarbeiter im Lager sehen nichts von diesem Geld, sondern wahrscheinlich bloß die Chefs.

        Also lieber eBay oder wenn schon Amazon, dann Verkauf durch Drittanbieter. Da werden die Leute hoffentlich gut bezahlt für das, was die da so schönes machen.

        Und: Vorher schauen ob das seriös sein kann; wenn eine Bestellung außerhalb von Amazon gefordert wird, nicht kaufen.

  16. habe eine Mail bekommen von „[email protected]“ „Wir haben Ihr Konto aufgrund von Problemen vorubergehend gesperrt“. Der falsche Umlaut in „vorübergehend“ deutet für mich auf Phishing hin. Ich werde die Mail löschen.

  17. Sehr geehrte Damen und Herren meine Frage ist haben Sie mir eine E-Mail gesendet das jemand auf mein Konto zugreifen wollte und mein Konto gesperrt? LG Doris Brandenburg

  18. Ich bekomme jetzt um die weihnachtszeit wieder vertärkt dieße amazon und sparkassen emails.
    amazon hat eine [email protected] adresse eingerichtet um solche emails zu melden und ggf zu stoppen.
    telekom verweigert mir allerdings das verschicken der mails weil sie als virus/phishing eingestuft wurden. warum sie mir
    die mails ins postfach erlauben ist mir dann aber schleierhaft :o)

    • Ich haette meine Zahlung autorisiert und ein Handy bestehe von über 300 Euro und es geht an einen ganz anderen fremden Besitzer hab nie ein Handy bestellt