Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Verbraucherschutz.com bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.
Verpassen Sie keine Warnung:
Mail RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Lidl Symbolbild
Symbolbild (Quelle: Taina Sohlman/stock.adobe.com)

Haben Sie die Lidl Gewinn Mail „Herzlichen Glückwunsch“ auch bekommen? Seit Jahren werden gefälschte E-Mails im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl versendet. Darin geht es um Gewinnspiele, Umfragen oder es wird ein Preis versprochen. Angeblich können Sie bei Lidl einen Gutschein, eine Reise oder ein Smartphone gewinnen. Doch in vielen Fällen hat Lidl damit gar nichts zu tun. 

Immer wenn Sie eine überraschende E-Mail bekommen, sollten Sie besonders misstrauisch sein. Das gilt erst Recht, wenn Ihnen ein Geschenk oder ein hochwertiger Preis offeriert wird. Schon oft haben wir über E-Mails berichtet, die Ihnen scheinbar Geld für Ihre Einkäufe in den diversen Discountern und Supermärkten versprechen. Doch oft verbergen sich hinter diesen Angeboten keine Gewinne, sondern Fallen und Datensammler. Wir haben bereits über ähnlich dubiose E-Mails im Namen von REWE, MediaMarkt oder dem Drogeriemarkt Müller berichtet.

Die Nachrichten erwecken zwar den Eindruck, dass diese von dem genannten Markenunternehmen stammen. Fakt ist jedoch, dass die genannten Unternehmen nichts mit dem Versand der E-Mail oder mit dem Gewinnspiel zu tun haben. Die Spam-Nachrichten werden oft von Drittunternehmen versendet, die für jeden Klick auf den Link Geld bekommen. Und am Ende landen Sie nicht bei Lidl, sondern auf Webseiten von Datensammlern.


Haben Sie das schon gesehen?

Wir warnen: Klicken Sie keine Links in unaufgefordert zugesandten E-Mails an und geben Sie keine persönlichen Daten ein. Wir raten zudem davon ab, auf die E-Mails zu antworten.

Um diese vermeintlichen Preise geht es in den Fake-Mails:

  • 500 Euro Geschenkkarte für Lidl
  • Smartphone oder iPhone
  • iPhone 11

Übersicht der Fake-Mails im Namen von Lidl

Das große Lidl-Logo und die bekannten Farben sollen oft den Eindruck erwecken, dass Lidl tatsächlich hinter der Aktion steht. In einigen krassen Fällen kommt hinzu, dass der Absender der E-Mail gefälscht wird und Sie dort tatsächlich Lidl lesen. Wir warnen nachfolgend vor E-Mails, die entweder in die Werbefalle oder sogar in eine Kostenfalle führen.

Falls Sie eine Fake-Mail im Namen von Lidl mit einem anderen Absender erhalten haben, dann leiten Sie uns die E-Mail bitte an kontakt@verbraucherschutz.com weiter. Alternativ posten Sie den Text unterhalb des Artikels in den Kommentaren. So warnen Sie andere Nutzer am schnellsten.

AktuellArchivBetreffzeilenAbsender
01.04.2020 Wohnen Sie noch in ...? von Jan Neudorf

Hallo Max

Lidl Deutschland hat … als erste Stadt für unsere Online-Geschenke ausgewählt!

Das ist der Grund, weshalb wir Sie jetzt kontaktieren. Wenn Sie wider Erwarten nicht in … wohnen, teilen Sie dies bitte mit.

Wenn Ihr Name noch auf unserer Seite steht, können Sie ein kostenloses Produkt anfordern.

Klicken Sie hier, um zu starten

2020-04-01 Lidl Spam Fake-Mail Wohnen Sie noch in
(Quelle: Screenshot)
31.03.2020 Herzlichen Glückwunsch! von Dank! -Lidl <admin@spacewinners.com>

Nach einem Klick auf den Link gelangen Sie auf eine gefälschte Webseite. Dort wird Ihnen ein Smartphone als Gewinn versprochen. Angeblich sollen Sie nur 1 Euro Versandkosten bezahlen. Doch tatsächlich gelangen Sie in eine Abofalle und müssen monatlich um die 50 Euro bezahlen.

Die E-Mail wird mit folgendem alternativen Betreff versendet:

  • Verfolgen Sie Ihr Paket: DE7398919-52! von Kundendienst
  • G̲l̲ü̲c̲k̲w̲u̲n̲s̲c̲h̲, ̲s̲i̲e̲ ̲s̲i̲n̲d̲ ̲u̲n̲s̲e̲r̲ ̲g̲e̲w̲i̲n̲n̲e̲r̲! von Lidl
  • SIE SIND UNSER GEWINNER!
  • 𝐒𝐢𝐞 𝐰𝐮𝐫𝐝𝐞𝐧 𝐚𝐥𝐬 𝐆𝐞𝐰𝐢𝐧𝐧𝐞𝐫 𝐮𝐧𝐬𝐞𝐫𝐞𝐬 𝐦𝐨𝐧𝐚𝐭𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐋𝐈𝐃𝐋-𝐆𝐞𝐰𝐢𝐧𝐧𝐬𝐩𝐢𝐞𝐥𝐬 𝐠𝐞𝐳𝐨𝐠𝐞𝐧
2020-02-22 Lidl Spam-Mail Fake Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen
(Quelle: Screenshot)
29.03.2020 Glückwünsche! 🛍️ Wähle deinen Liebling Preis Benutzernummer: von Lidl-Kunde

Nach einem Klick auf den Link gelangen Sie auf eine gefälschte Webseite. Dort wird Ihnen ein Smartphone als Gewinn versprochen. Angeblich sollen Sie nur 1 Euro Versandkosten bezahlen. Doch tatsächlich gelangen Sie in eine Abofalle und müssen monatlich um die 50 Euro bezahlen.

2020-03-29 Lidl Spam Fake-Mail Glueckwunsch
(Quelle: Screenshot)
14.03.2020 Letzte Warnung 🔕 Ihr Preis geht heute verloren! von Michelle Richter <lip@twomissedcalls.com>

LIDL Deutschland – Neunkirchen

Herzlichen Glückwunsch an unsere 2 Lidl-Gewinner!


Beantworten Sie einfach unsere kurze 30-sekündige Marketing-Umfrage, um Ihr Geschenk zu erhalten.

Klicken Sie auf OK, um die Umfrage zu starten

OK

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

2020-03-14 Lidl Spam-Mail Letzte Warnung Ihr Preis geht heute verloren
(Quelle: Screenshot)
09.03.2020 Herzlichen Glückwunsch! von VΕRTΕΙLΕRZΕNΤRUΜ

Nach einem Klick auf den Link gelangen Sie auf eine gefälschte Webseite. Dort wird Ihnen ein Smartphone als Gewinn versprochen. Angeblich sollen Sie nur 1 Euro Versandkosten bezahlen. Doch tatsächlich gelangen Sie in eine Abofalle und müssen monatlich um die 50 Euro bezahlen.

Hallo xxx,

Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen Gewinnspiels gezogen!

Die Frist läuft heute ab: 2020-03-08

Dein Paket ist in der Warteschlange.

Benutzer: … – Du erhältst das Produkt in 1-2 Tagen.

Versand bestätigen »

Mit freundlichen Grüßen
Gertrud Müller
LIDL Marketing DACH Region.

2020-03-09 Lidl Spam-Mail Fake Abofalle Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen Gewinnspiels gezogen
(Quelle: Screenshot)
08.03.2020 Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen von VΕRTΕΙLΕRZΕNΤRUΜ

Nach einem Klick auf den Link gelangen Sie auf eine gefälschte Webseite. Dort wird Ihnen ein Smartphone als Gewinn versprochen. Angeblich sollen Sie nur 1 Euro Versandkosten bezahlen. Doch tatsächlich gelangen Sie in eine Abofalle und müssen monatlich um die 50 Euro bezahlen.

Herzlichen Gluckwunsch!

Hallo …,

Herzlichen Gluckwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen

Folgen Sie dem untenstehenden Link und entdecken Sie den Preis dieses Monats.
Bestatigen Sie Ihre Identitat und geben Sie dann an, wohin wir Ihren Preis schicken sollen.

Unser gesamtes LIDL-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!

HIER KLICKEN

06.03.2020 Herzlichen Glückwunsch! von VΕRTΕΙLΕRZΕNΤRUΜ

Hallo …,

Herzlichen Gluckwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen

Folgen Sie dem untenstehenden Link und entdecken Sie den Preis dieses Monats.
Bestatigen Sie Ihre Identitat und geben Sie dann an, wohin wir Ihren Preis schicken sollen.

Unser gesamtes LIDL-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!

HIER KLICKEN

01.03.2020 Wir geben kostenlose Lebensmittel im Wert von 500 von Herzlichen glückwunsch

Hallo From name
Wir geben kostenlose Lebensmittel im Wert von 500€. Und Sie werden als einer der möglichen Gewinner ausgewählt! Begleiten Sie uns jetzt, um Ihre Chance zu nutzen! Und hoffentlich machen Sie bald kostenlosen Einkauf!

Jetzt mitmachen ›

2020-03-01 Lidl Einkaufsgutschein
(Quelle: Screenshot)
01.03.2020 Kundeninformation: ... - Bereit zur lieferung. von Sendungsstatus

Hallo Max,
Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen!

Folgen Sie dem untenstehenden Link und entdecken Sie den Preis dieses Monats. Bestätigen Sie Ihre Identität und geben Sie dann an, wohin wir Ihren Preis schicken sollen.

HIER KLICKEN

Freundliche Grüße,

2020-03-01 Lidl Gewinnspiel
(Quelle: Screenshot)
28.02.2020 LIDL: Wir sehen, dass Sie aus ... kommen von LiDL von Lidl

Nach einem Klick auf den Link gelangen Sie auf eine gefälschte Webseite. Dort wird Ihnen ein Smartphone, iPad Pro oder MacBook Pro als Gewinn versprochen. Angeblich sollen Sie nur 1 Euro Versandkosten bezahlen. Doch tatsächlich gelangen Sie in eine Abofalle und müssen monatlich um die 50 Euro bezahlen.

LIDL Deutschland haben 5 von … ausgewählt

Herzlichen Glückwunsch …, wir haben Sie und 4 weitere ausgewählt, um den Lidl-Geschenk dieser Woche zu bekommen.

Wir haben so viel Freude daran, kostenlose Geschenke an unsere teueren Kunden zu verteilen, deshalb befinden Sie sich diese Woche unter den glücklichen Gewinnern.

Klicken Sie hier

2020-02-28 Lidl Spam-Mai Fake Geschenk gewonnen
(Quelle: Screenshot)
27.02.2020 Glückwunsch,...! erhalten Sie Ihre Gewinnbeteiligung für das Geschenk von LiDL von Lidl

Ihr einmaliger Bonuscode lautet : Lidl2020GRM

LiDL

Herzliche Glückwünsche …!

Willkommen im LiDL , Ihnen heute herzlichen Glückwunsch!

Wir haben nach dem Zufallsprinzip 250 Verbraucher für eine kurze Umfrage zum LiDL ausgewählt. Alle Teilnehmer erhalten von uns Geschenk als Dankeschön.

STARTEN

2020-02-27 Lidl Spam-Mail Glueckwunsch Gewinnbeteiligung
(Quelle: Screenshot)
09.02.2020 Februar Exklusiv von LIDLProm <info@gtonle.nl>

Bei diesem irreführenden Gewinnspiel werden Sie zu einem Datensammler gelockt, wo Sie angeblich einen 500 Euro Gutschein für diverse Supermärkte gewinnen können. Es handelt sich um die CEOO Marketing GmbH. Falls Sie Ihre Daten versehentlich eingegeben oder es sich später anders überlegt haben, müssen Sie das erteilte Werbeeinverständnis widerrufen. Wir erklären Ihnen in unserer Anleitung, wie Sie das Werbeeinverständnis bei der CEOO Marketing GmbH widerrufen und das Gewinnspiel kündigen.

Alternativer Betreff:

  • Bitte bestätigen Sie Ihr Lidl-Geschenkkarte Angebot.

LIDL zufällig ausgewählte Personen eine 500€
Geschenkkarte erhalten.

Hier überprüfen

2020-02-09 Lidl Spam Mail Fake Februar Exklusiv
(Quelle: Screenshot)

Die nachfolgenden Betreffzeilen werden besonders häufig verwendet: 

  • Februar Exklusiv
  • Exklusiver
  • Sie wurden als Gewinner unseres monatlichen LIDL-Gewinnspiels gezogen
  • Herzlichen Glückwunsch! max_muster
  • Du bist der Sieger
  • Unser gesamtes LIDL-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!
  • Wir geben kostenlose Lebensmittel im Wert von 500
  • Wir haben versucht, Sie zu erreichen – Bitte antworten Sie!
  • SIE SIND UNSER GEWINNER!
  • Hᴇʀᴢʟɪᴄʜᴇɴ Gʟᴜ̈ᴄᴋᴡᴜɴsᴄʜ Mustermann﹐ ᴡɪʀ ᴡᴀʀᴛᴇɴ ɴᴏᴄʜ ᴀᴜғ Iʜʀᴇ Bᴇsᴛᴀ̈ᴛɪɢᴜɴɢ﹗
  • Unser gesamtes LIDL-Team gratuliert Ihnen ganz herzlich!
  • SIE SIND UNSER GEWINNER!
  • Wir haben eine Überraschung für Sie!
  • Herzlichen Glückwunsch! 
  • Sie sind der Gewinner des LIDL-Gewinnspiels
  • Glückwünsche! 🛍️ Wähle deinen Liebling Preis Benutzernummer:

Nachfolgend listen wir auf, von welchen Absendern und E-Mail-Adressen die Fake-Mails versendet werden. Teilweise werden E-Mail-Adressen als Absender verwendet, die von beliebigen Privatpersonen oder Unternehmen stammen. Dabei handelt es sich um Datenmissbrauch. Die Inhaber dieser E-Mail-Adressen haben mit dem Versand der Nachrichten nichts zu tun.

  • LIDLProm <info@gtonle.nl>
  • Dank! -Lidl <admin@spacewinners.com>
  • VΕRTΕΙLΕRZΕNΤRUΜ <ikrjtgztvtoe@suddenlink.net>
  • Bestätigung erforderlich <Admin@email.klarna.de>
  • Lidl <news_de@shein.com>
  • „Dank! -maxmustermann“

Weitere Fake-Mails im Namen von Lidl finden Sie in unserer Übersicht zum Lebensmitteldiscounter Lidl.

Was passiert, wenn Sie Ihre Daten eingeben?

Nach einem Klick auf den Link in den E-Mails gelangen Sie nicht zu Lidl. Vielmehr werden Sie oft auf dubiose Webseiten geleitet, die aufgrund ihrer optischen Gestaltung den Eindruck erwecken, dass diese von Lidl stammen. Tatsächlich gelangen Sie jedoch in vielen Fällen auf die Webseite von Datensammlern.

Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf der Gewinnspielseite erteilen Sie dem Gewinnspielveranstalter eine Werbeerlaubnis. Das bedeutet, dass dieser Ihre Daten für den Versand von Werbung nutzen und Ihre persönlichen Informationen an andere Unternehmen verkaufen darf. Sie müssen sich also auf viel Werbung per Post, E-MailSMS und auf Werbeanrufe einstellen. Sind Ihre Daten einmal im Umlauf, wird es schwer diese wieder zurückzuholen.

Nach der Teilnahme an derartigen Gewinnspielen im Internet bekommen viele Verbraucher einen Anruf. Angeblich hätten sie etwas gewonnen und sind unter den Finalisten für den Hauptpreis. Oft geht es beispielsweise um einen Reisegutschein oder Einkaufsgutschein. Bei der Gelegenheit wird Ihnen mit einer Lüge allerdings ein Abo für eine Zeitschrift untergejubelt. Wie das genau funktioniert, lesen Sie in unserem Artikel „Sie sind Finalist“ .

Spam Symbolbild

So erkennen Sie Spam-E-Mails – einfach erklärt

Ihr elektronisches Postfach quillt mal wieder über und schuld daran sind die ganzen Spam-Mails, welche Sie nicht haben wollen? Wir erklären in diesem Ratgeber, woran Sie Spam-Nachrichten erkennen und was […]


E-Mails locken in eine Abofalle

Immer häufiger werden ahnungslose Verbraucher über Werbe-Mails in eine Abofalle gelockt. Zunächst wird dem vermeintlich glücklichen Gewinner suggeriert, dass er einen wertvollen Preis bekommt. Er muss nur die Versandkosten bezahlen. Doch genau hier lauert die Kostenfalle. Tatsächlich wird Ihre Kreditkarte nämlich für den Abschluss eines Abos auf einer meist unbekannten Webseite abgeschlossen. Die angeblichen Versandkosten zahlen Sie für eine kurze Probemitgliedschaft von 1 bis 3 Tagen. Danach müssen Sie den vollen Preis bezahlen, der meist um die 50 Euro monatlich liegt. Doch das bekommen viele Verbraucher erst viel zu spät mit, wenn das Geld bereits abgebucht ist.

Ist der Klick auf den Link in der Werbe-Mail schon gefährlich?

Ja, denn Sie wissen vorher gar nicht, welche Webseite geöffnet wird. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie nach dem Klick in der E-Mail bei einem anderen Datensammler oder gar auf eine Webseite mit einer Abofalle oder Schadsoftware geleitet werden. Der Initiator der E-Mail entscheidet allein, auf welche Webseite er Sie weiterleitet.

Unser Rat bei derartigen E-Mails ist immer wieder, dass Sie ganz exakt lesen und sich nicht von großen Buttons und großer Schrift sowie vielversprechenden Betreffzeilen locken lassen.


Was sollten Sie mit den E-Mails tun?

Solchen E-Mails sollten Sie niemals öffnen. Wir empfehlen, die E-Mail ungelesen zu löschen beziehungsweise in den Spam-Ordner zu verschieben, nicht zu antworten und den Links nicht zu folgen.

Der Spam-Filter Ihres E-Mail-Anbieters lernt unter Umständen mit jeder E-Mail dazu, die Sie ihm zur Verfügung stellen. Deshalb ist es oft besser, wenn Sie die Nachricht nicht löschen, sondern als Spam markieren. Dann bekommen Sie zukünftig weniger unerwünschte E-Mails in Ihren Posteingang. Was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in unseren Spam-Filter-Anleitungen.

Alternativ können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse zu einem Freemail-Service wechseln, der nahezu keine Spam-Mails in den Posteingang lässt. Dieser Schritt ist zwar etwas aufwändiger, dafür aber wirkungsvoll. Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse behalten,  können Sie gegen die Spam-Mails nicht viel unternehmen, außer diese zu löschen.

Lidl Spam melden

Sie haben in Ihrem Postfach auch eine E-Mail von Lidl, die Sie sich nicht erklären können oder die vollkommen unerwartet kommt? Wenn Sie eine Fälschung vermuten, können Sie die Nachricht direkt bei uns melden. Leiten Sie die E-Mail einfach an kontakt@verbraucherschutz.com, eine SMS beziehungsweise WhatsApp-Nachricht an unsere WhatsApp-Nummer 03054909774 weiter. Wir werden die Nachricht prüfen und unsere Leser zeitnah warnen. Bei Bedarf geben wir Ihnen auch gern eine Rückmeldung, ob es sich um Spam oder Phishing handelt.


Haben Sie Fragen zu Fake-Mails im Namen von Lidl?

Ihre Fragen können Sie uns über die Kommentare unterhalb des Artikels zukommen lassen. Wir werden diese so schnell als möglich beantworten. Alternativ erhalten Sie dort Tipps von anderen Lesern, die sich mit dem Thema schon beschäftigt haben.

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




11 Kommentare zu Lidl Fake Mail: Diese Nachrichten sind Spam, Betrug oder eine Falle

  1. Hallo Ich habe eine Frage. Ich habe eine dieser typischen LIDL Mails bekommen nach dem Schema „Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden als Gewinner…“
    Habe direkt erkannt dass es sich um einen Spam handelt und deswegen in der Mail nichts angeklickt.
    Was mich jedoch beunruhigt hat, ist das wenn ich auf den Absender gehe mir angezeigt wird, dass der Kontakt LIDL in meinem Adressbuch gespeichert ist. Außerdem handelt es sich bei dem Absender um meine eigene E-mail Adresse. In meinem Kontaktbuch gibt es den Eintrag LIDL jedoch nicht.
    Ist dies ein simpler Trick oder muss ich mir Sorgen machen, dass jemand Zugang zu meinem Mail Account erhalten hat?

    Ich danke schon mal vielmals in voraus für die Hilfe!!

    • Hallo,
      E-Mail Adressen kann man manipulieren. Dann hat es den Anschein, als wenn Sie die Nachricht von Ihren eigenen E-Mail Postfach aus gesendet hätten.

      Viele Grüße aus der Redaktion
      T.S.

      • Hallo Timo vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!
        Genau also dieses Vorgehen war mir auch bekannt, was mich irritiert hat war, dass mir mein eigenes Mail Programm anzeigt dass ich den Absender in meinem Kontaktbuch als LIDL gespeichert hätte. Ist auch das reine Manipulation?

        Liebe Grüße
        BF

  2. Bin fast drauf reingefallen da ich an einem Gewinnspeil von Lidl teilgenommen habe. Habe den Link zum folgen noch angeklickt da sollte die Identität bestätigt werden, das fand ich dann doch alles komisch also habe ich weder die Identität bestätigt und auch keinerlei persönliche Daten oder Bankdaten rausgegeben.

  3. Man erkennt diesen Dreck schon meist an den fehlenden Umlauten zumindest im Namen der Anrede. Alles andere an Text nehmen diese Idioten als „Bausteine“ aus irgendwelchen beetehenden Texten. Nur bei Namen haben die wohl keine „Vorlage“ zur Verfügung. Das kommt davon, weil die meist keine Deutsche Tastatur haben. Verräterisch, gelle! Deutsche Sprache, gute Sprache!!

  4. Habe das hier zuvor nicht gelesen…bin auch drauf reingefallen. Als Gewinner mit 500euro Gutscheingarantie plus teilnahme am „Finale“. Habe ich auchmeine IBANrausgegeben um ein Zeitschriftenabo abzuschliessen….ich dachte, das rechnet sich doch gut mit den gewonnenen 500 auf….Dann habe ich die Situation gegoogelt und bin auf das hier alles gestossen…..
    habe schon widerrufs vordrucke im office reingeladen. Die am telefon sagten dass ich bald schriftlich benachrichtigt werde….oh man worauf habe ich mich da wieder eingelassen…schlechte welt in der wir leben